Kawasaki MG15HL

0 Stücke auf Lager

Der Roboter MG15HL zeichnet sich durch eine hohe Tragfähigkeit von 1500 kg mit einem großen Bewegungsspielraum aus. Der Hybrid-Gelenkmechanismus gibt dem Roboter die Möglichkeit, schwere Lasten mit großer Leichtigkeit und hoher Präzision anzuheben und zu manipulieren, ohne Gegengewichte verwenden zu müssen . Es eignet sich für Anwendungen wie Nieten, Bohren, Bearbeiten und Kleben durch Reibstellen.

E Steuerung

E-Controller sind kompakt, zuverlässig und leistungsstark, verfügen über fortschrittliche Technologie in der CPU und ermöglichen eine höhere Produktivität und Trajektoriensteuerung. Große Auswahl an industriellen Anwendungen, unterstützt von der Kawasaki AS-Technologie, die eine Programmiersprache verwendet, die eine Ablaufsteuerung bietet; mögliche Erweiterung von bis zu 10 externen Achsen zur vollständigen Steuerung von 16 Achsen. Einfache Wartung und Diagnose dank modularer Komponenten und begrenzter Kabel.

  • Ideal für die primäre Energieverteilung in jeder Region
  • Größere Kapazität für die Expansion
  • Geschlossene Struktur mit indirektem Kühlsystem
  • Digitales Servosystem
  • E / A-Kanäle 32
Hauptspezifikationen
 
Maximale Belastung des Roboters: 1.500 kg
Anzahl der Achsen: 6
Maximale horizontale Reichweite: 4.005 mm
Maximale vertikale Reichweite: 4.416 mm
Wiederholbarkeit: ± 0,1 mm
Controller: E28
 
Bewegungsbereich (°)
 
Achse JT1: ± 150 °
Achse JT2: + 90 ° / -40 °
Achse JT3: + 30 ° / -110 °
Achse JT4: ± 360 °
Achse JT5: ± 120 °
Achse JT6: ± 360 °
 
Höchstgeschwindigkeit (° / s)
 
Achse JT1: 65 ° / s
Achse JT2: 33,5 ° / s
Achse JT3: 37,5 ° / s
Achse JT4: 36 ° / s
Achse JT5: 36 ° / s
Achse JT6: 80 ° / s
 
Roboteranwendungen
 
Maschinenneigung
Material Handling

Anwendungen

Palletieren , Be-Entladung von Teilen , Handhabung von Teilen , Assemblierung

Fotos

Diagramme