KUKA KR150 180 210 series 2000

Auf Lager
Preisanfrage

Baujahr: 2003-2004. Beim Punktschweißen, Handhaben und beim Be- und Entladen sind KUKA Roboter aus dem hohen Traglastbereich besonders gefragt. Ihre große Reichweite und hohe Flexibilität machen sie zu unentbehrlichen Partnern

Ausgesttatet mit der KR C2 Robotersteuerung unter Windows XP, Softversion 5.2.17, die die Programmierung durch die Microsoft-Windows-Oberfläche erleichtert. Sie ist erweiterbar, per Bus in Netzwerke integrierbar und enthält vorgefertigte Software-Pakete.

KR C2 Spezifizierungen:

- Offene, netzwerkfähige PC-Technologie
- 2 freie Steckplätze für Zusatzachsen
- Standardmäßig Device Net und Ethernet Steckplätze für gängige Bussysteme (z.B. INTERBUS, PROFIBUS, DeviceNet)
- Fahrprofilfunktion für optimales Zusammenspiel zwischen den einzelnen - Robotermotoren und deren Geschwindigkeit
- Disketten- und CD-ROM-Laufwerk für die Datensicherung
- Möglichkeiten wie Ferndiagnose via Internet
- Einfache Bedienung und Programmierung über KUKA-Control-Panel (KCP) mit Windows Bedienoberfläche
- Kompakter Steuerschrank
- Ergonomisch gestaltetes KUKA Control Panel (KCP)

Robot Info:

  • Anzahl der Achsen: 6
  • Max. Traglast: 150/180/210Kg.
  • Arbeitsbereich: 2700/2900/3100 mm.
  • Wiederholgenauigkeit: 0.15-0.2 mm.
  • Steuerung : KR C2 unter Windows XP

Robot Motion Speed:

  • Axe 1: 105º/seg
  • Axe 2: 110º/seg
  • Axe 3: 95º/seg
  • Axe 4: 170º/seg
  • Axe 5: 170º/seg
  • Axe 6: 238º/seg

Robot Applications:

  • Bearbeiten
  • Maschinenbeschickung
  • Polieren, Schleifen, Entgraten
  • Beschichten und Kleben
  • Handhaben
  • Messen und Prüfen
  • Montieren
  • Palettieren und Kommissionieren
  • Schneiden
  • Schweißen

Anwendungen

Punktschweissen , Pressenbedienung , Palletieren , Be-Entladung von Teilen , Bearbeiten , Handhabung von Teilen