KUKA KR 60-3

0 Stücke auf Lager

Schwerste Nutzlastversion der mittelschweren Nutzlastroboterpalette, die auch das Modell KR30-3 mit der gleichen Geometrie und Abmessungen enthält. Dieser Roboter ist geeignet für die Offline-Cad-Cam Bearbeitung, allgemeine Handhabung, Polieren, etc ...

Robust und zuverlässig und gleichzeitig schnell und genau. Ausgestattet mit dem KRC2-Controller auf der WinXP-Plattform.

Die Robotersteuerung KR C2 erleichtert die Programmierung mit der Microsoft Windows-Oberfläche. Es ist erweiterbar, über einen Bus in Netzwerke integrierbar und enthält vorgefertigte Softwarepakete.

KR C2 Eigenschaften:

  • Offene, netzwerkfähige PC-Technologie
  • 2 freie Steckplätze für externe Achsen
  • DeviceNet- und Ethernet-Steckplätze für gängige Bussysteme (z. B. INTERBUS, PROFIBUS, DeviceNet) sind standardmäßig vorhanden
  • Bewegungsprofilfunktion für optimale Interaktion zwischen den einzelnen Robotermotoren und deren Geschwindigkeit
  • Disketten- und CD-ROM-Laufwerke für die Datensicherung
  • Einrichtungen wie Ferndiagnose über das Internet
  • Einfache Bedienung und Programmierung über KUKA Control Panel (KCP) mit Windows-Benutzeroberfläche
  • Kompakter Schaltschrank
  • Ergonomisches KUKA Control Panel (KCP)

Technische Spezifikationen

  • Roboter Maximale Belastung: 60 Kg
  • Maximaler horizontaler Arm erreichen: 2.033 mm
  • Wiederholbarkeit: 0,06 mm
  • Controller: KRC2 ED05

Roboter Bewegungsgeschwindigkeit

  • Achse 1: 140 / s
  • Achse 2: 120 ° / s
  • Achse 3: 140 / s
  • Achse 4: 260 ° / s
  • Achse 5: 245º / s
  • Achse 6: 322º / s

Bereichsbewegung

  • Achse 1: + -185
  • Achse 2: + 35º bis -135º
  • Achse 3: + 158 ° bis -120
  • Achse 4: + -350º
  • Achse 5: + -119º
  • Achse 6: + -350º

Anwendungen

Palletieren , Be-Entladung von Teilen , Bearbeiten , Handhabung von Teilen , Laser schneiden , Laserschweissen Nd:Yag

Aufzeichnungen

Diagramme