KUKA KR 210 F Foundry

Auf Lager
Preisanfrage

Gießereiversion des Kuka KR 210S2000 Schwerlastroboters mit Schutzart IP67

Ausgestattet mit der modernen KR C2 Steuerung. Die Steuerung von KR C2 Roboter erleichtert die Programmierung durch die Microsoft Windows-Oberfläche. Sie ist erweiterbar, lässt sich in Netzwerke über Datenbus integrieren und enthält vorgefertigte Softwarepakete.

KR C2 Spezifizierungen:

* Offene, netzwerkfähige PC-Technologie
* freie Steckplätze für Zusatzachsen
* DeviceNet und Ethernet Steckplätze für gängige Bussysteme (z.B. INTERBUS, PROFIBUS, DeviceNet) zur Grundausstattung
* Funktion des Bewegungsprofils für optimale Wechselwirkung zwischen den einzelnen Robotermotoren und deren Geschwindigkeit
* Disketten- und CD-ROM-Laufwerke für die Datensicherung
* Möglichkeiten wie z.B. Ferndiagnose über das Internet
* Einfache Bedienung und Programmierung über KUKA Bedienfeld (KCP) mit Windows-Oberfläche
* Kompakter Steuerkasten
* Ergonomisches KUKA Bedienfeld (KCP)

Hauptspezifikation

  • Maximale Belastung des Roboters: 210 kg
  • Maximale Reichweite: 2700 mm
  • Wiederholbarkeit: 0,2 mm
  • Controller: KR C2 Softwareversion 5.2.14

Roboter Bewegungsgeschwindigkeit

  • Achse 1: 105º / s
  • Achse 2: 110º / s
  • Achse 3: 95º / s
  • Achse 4: 170º / s
  • Achse 5: 170º / s
  • Achse 6: 238º / s

Roboteranwendungen

  • Bearbeitung
  • Maschinenpflege
  • Polieren, Schleifen und Entgraten
  • Beschichten und Kleben
  • Handhabung
  • Messen und Testen
  • Versammlung
  • Palettieren und Kommissionieren
  • Schneiden
  • Schweißen

Anwendungen

Pressenbedienung , Be-Entladung von Teilen , Bearbeiten , Handhabung von Teilen

Diagramme