Robot MH180 Motoman

0 Stücke auf Lager

MH180 robuster und starrer Handhabungsroboter, der sich durch hohe Geschwindigkeit und kürzere Zykluszeiten auszeichnet. Der kleine Montagefuß und das schlanke Design des Handgelenks ermöglichen Platzersparnis und erreichen schwer zugängliche Stellen mit einem minimalen Störradius.

DX200 Controller
 
DX200 ist einer der robusten Systemarchitektur-Controller mit hoher Zuverlässigkeit und Effizienz auf Systemebene für die Roboterarbeitszellen. Vielzahl von Feldbus-Netzwerkverbindungen. Dynamische Interferenzzonen schützen den Roboterarm und bieten eine fortschrittliche Kollisionsvermeidung. Ermöglicht bis zu drei zusätzliche / externe Achsen und kann entfernt montiert werden. bietet:
Anwendungsflexibilität.
Hohe Produktivität.
Minimale Integrationskosten.
Anwendungsflexibilität.
Erhöhte Zuverlässigkeit und Energieeffizienz.
Verbesserte Wartungskapazität, reduzierte durchschnittliche Reparaturzeit (MTTR).
Kategorie 3 Performance Level Funktionale Sicherheitseinheit (FSU).
Steuerung von mehreren Robotern mit bis zu 8 Robotern / 72 Achsen mit synchronisierter Bewegung zwischen den Geräten.
Die fortschrittliche Roboter-Bewegungssteuerung (ARM) ermöglicht eine hohe Produktivität und Flugbahnplanung.
Kleiner und leichter Anhänger mit Windows® CE-Farb-Touchscreen mit mehreren Fenstermöglichkeiten.
Hauptspezifikationen
 
Maximale Belastung des Roboters: 180 kg
Anzahl der Achsen: 6
Maximale horizontale Reichweite: 2.702 mm
Maximale vertikale Reichweite: 3.393 mm
Wiederholbarkeit: ± 0,2 mm
Controller: DX200 und MLX200
 
Bewegungsbereich (°)
 
Achse S: ​​± 180 °
Achse L: + 76 ° / - 60 °
Achse U: + 90 ° / -147 °
Achse R: ± 360 °
Achse B: ± 130 °
Achse T: ± 360 °
 
Maximale Geschwindigkeit (° / s)
 
Achse S: ​​125 ° / s
Achse L: 115 ° / s
Achse U: 125 ° / s
Achse R: 182 ° / s
Achse B: 175 ° / s
Achse T: 265 ° / s
 
Roboteranwendungen
 
Presse tendieren
Maschinenpflege
Materialhandhabung

Anwendungen

Pressenbedienung , Be-Entladung von Teilen , Handhabung von Teilen , Assemblierung

Fotos

Diagramme