Andere Roboter COMAU SMART 5 NM ARC mit Fronius TPS4000

Auf Lager
Preisanfrage

Dieser Roboter COMAU Smart5 NM Arc ist ein 6-Achs-Roboter für das Lichtbogenschweißen mit einem speziellen Design. Es ist mit der leistungsstarken C5G-Steuerung ausgestattet. Es ist ein Roboter mit einer mittleren Belastung am Handgelenk, 16 kg, und hat eine Verlängerung: 3100 mm. Dieser Roboter bietet dank der integrierten Hollow Wrist-Technologie eine überlegene Qualitätsleistung und verbesserte Vielseitigkeit. Dank dieser Technologie können die Schweißbrenner-Verbindungskabel im Handgelenk untergebracht werden. Der Energieverbrauch wird auf ein Minimum reduziert, um die Umweltverträglichkeit zu gewährleisten, wodurch die Leistung erheblich gesteigert wird.
Der Roboter ist in das bekannte Fronius TPS4000-Schweißgerät mit 400 Ampere Nennleistung integriert.

C5G-Controller.

Die C5G-Steuerung verwendet die neueste Generation des Industrie-PCs APC820 mit Core2 Duo-CPU-Technologie, die bei geringem Stromverbrauch eine hohe Leistung erzielt

Energie sparen

• Minimaler Verbrauch im Standby, geringer Verbrauch während des Betriebs

• Kühlsystem proportional zum Betrieb der Anlage
• Energienetz stellt ein System mit einem Programm mit einem hohen dynamischen Inhalt wieder her

Flexibilität und Zuverlässigkeit

Die neue Generation der Feldbusse basierend auf Hilscher-Technologie, die von B & R in ihre Remote-X20-E / A-Familie integriert wird, gewährleistet eine zuverlässige und zuverlässige Schnittstelle in jeder Kundenanwendung. Es sind modulare Schnittstellen verfügbar, z. B. digitale E / A, analoge E / A und für viele Arten von Gebern, Wegaufnehmern, Resolver usw.

Sicherheit

Integriert in das SDM-Modul, TÜV-Zertifikat (zweikanaliger Not-Aus, Freigabegerät, Freigabe der Logik), Bremsfunktion am Roboterarm und Verriegelungsfunktion für die Mensch-Roboter-Kooperation

Modularität / Erweiterbarkeit

Baukastensystem für Antriebe bis zu 13 Achsen in der Grundschrankfunktion und im Robotermodell

Gleichzeitige Verwaltung verschiedener Roboter

Hardware-Architektur zur Verwaltung von bis zu 16 Achsen in "Multi-Arm" -Konfiguration mit Applikationsbox

Offline-3D-Programmierung mit Robosim Pro

Verwaltung mehrerer Anwendungen

Möglichkeit, viele Anwendungen gleichzeitig zu verwalten

C5G Open Controller: Werden Sie die echten Motoren der Bewegung des Roboters

Es ermöglicht die Entwicklung von individuellen Bewegungsalgorithmen und speziellen Anwendungen unter Verwendung von Sensoren

Hauptmerkmale der Software verfügbar

  • Automatische Identifikation der Nutzlast: Automatische Erkennung der Nutzlast zur Optimierung der Bewegung des Roboters
  • Kollisionserkennung: Notstopp des Roboters bei Kollision zum Schutz des Mechanikers und der Ausrüstung
  • Kooperative und synchronisierte Bewegung: koordinierte und gleichzeitige Verwaltung verschiedener Roboter und Hilfsachsen (Linearbahn, Servopistole, Positionierer und andere Anwendungsgeräte)
  • Förderer- und Sensor-Tracking: Tracking von beweglichen Teilen auf Linear- und Kreisförderern. Genauigkeit beim Befolgen des Pfads mit verschiedenen Arten von externen Sensoren
  • Joint Soft Servo Technology: Die Fähigkeit der einzelnen Gelenke des Roboters, den äußeren Kräften, die für die jeweilige Anwendung erforderlich sind, nachzugeben
  • Interferenzbereiche: Bereiche mit verschiedenen Formen können dynamisch definiert werden, um den Arbeitsbereich des Roboters zu begrenzen
  • Robot Absolute Accurancy: Algorithmus zur Anpassung der realen Kinematik an das offline programmierte theoretische Modell

Allgemeine technische Spezifikationen

  • Maximale Nutzlast des Roboters: 16 kg
  • Maximale Kapazität: 3100 mm
  • Wiederholgenauigkeit in Position: 0,05 mm
  • Controller: C5G

Bewegungsgeschwindigkeit des Roboters in º / s

  • Achse 1: 170º/s
  • Achse 2: 175º/s
  • Achse 3: 185º/s
  • Achse 4: 360º/s
  • Achse 5: 375º/s
  • Achse 6: 550º/s

Bewegungsbereich (Achse 1 bis 6)

  • Achse 1: +/- 180º
  • Achse 2: von + 155º bis -60º
  • Achse 3: von + 110º bis -170º
  • Achse 4: +/- 185º
  • Achse 5: +/- 123º
  • Achse 6: +/- 270º

Anwendungen

Lichtbogenschweissen

Aufzeichnungen

Diagramme