ABB IRB 580

0 Stücke auf Lager

m Jahr 2004, nur 8000 Arbeitsstunden. Der IRB 580 verbindet die fortgeschrittenen Funktionen der IRB 5400 Serie mit einem kompakten Design. Das Ergebnis ist ein hochflexibles, kosteneffizientes und akkurates robotergestütztes Lackiersystem. Der ABB hat einen hochpräzisen Hohlarm und ein geradliniges Design, das Verschleisserscheinungen an den Lack- und Luftzufuhrschläuchen eliminiert und damit die allgemeine Verlässlichkeit erhöht. Das Handgelenk rotiert 140°in jede Richtung. Dies macht den IRB 580 zu einem der vielseitigsten und leicht programmierbaren Lackierroboter in seiner Klasse. 

S4P+ Steuereinheit
Diese Steuereinheit für industrielle Lackierroboter besitzt große Rechenkapazität und fortgeschrittene Funktionen für den Lackierprozess. Die leistungsstarke S4P+ verbindet Bewegung und Prozess und verhilft unseren Systemen zu einer konkurrenzlosen Gesamtleistung. 

 

Die dazugehörige Systemsoftware wird auf einer CD geliefert, die auch Dokumentationsunterlagen, Schaltpläne und eine Liste der Ersatzteile enthält. Die Software wird unter Verwendung des benutzerfreundlichen Rob-Installationsprogramms über den PC installiert. Die Möglichkeit, mehrere Softwaresysteme nebeneinander auf der Flash-Disk zu betreiben macht Software-Upgrades sicher und schnell. Zwei eingebaute Ethernet-Kanäle erleichtern den Service und die Vernetzung innerhalb des Betriebs. 


Anwendungen

Lackieren